Feedbacks von Teilnehmern verschiedener workshops

Teilnehmerfeedbacks auf Qype bzw. Yelp

Lies die Beiträge >

Allgemein

Hey Gina, heute war mir danach, dass ich Dir einfach mal sagen muss, wie toll ich es bei Deinen Workshops finde. Bin z.Zt. beim Tanzfestival in Bielefeld, weil es mir zeitlich besser passte (wäre sonst gerne nach HH zu den Sommertanztagen gekommen) und auch wenn ich den Workshopleiter und auch die Choreographie etc ganz nett finde, fühle ich mich bei Deinen Workshops (bzw. bei deinen ausgesuchten Dozenten) wesentlich wohler und viel besser aufgehoben. Vor allem lerne ich bei Deinen Kursen mehr.

Also einfach mal so für zwischendurch: DANKE!!!

 So wie es aussieht, bin ich im Oktober auch wieder in Hamburg mit von der Partie, bei der Seniorentanz-Fortbildung. Muss noch ein zwei Sachen klären, aber zu 95% bin ich dabei…und ich freue mich rieeeeeeeeesig drauf!!

Liebste Grüße Manu aus Paderborn im Juli 2017

Sarah aus 5 Gevelsberg: Ich finde dein Angebot an Weiterbildungen echt super und die Dozenten sind der Hammer. Ich bin sehr froh, dass ich deine Seite im Internet gefunden habe!!! Und du hast wirklich nicht zu viel versprochen :-) Freu mich schon auf das nächste Wochenende...

Anmerkung von Gina: Sarah hat z.B. in 2014 ALLE (!!!) unsere Weiterbildungen gebucht, die man im Herbst bei uns machen konnte!

11. Hamburger Sommertanztage 2016

Mirja Katrin M. aus Schwerin: Liebe Gina, vielen Dank für die wunderschönen Sommertanztage! Ich habe die Zeit mit den vielen Ballettstunden und die Atmosphäre in der Schule sehr genossen. Der Unterricht bei Maude, mit ihrer herzlichen, natürlichen und lieben Art ist jedes Mal eine Bereicherung. Man lernt sehr viel bei ihr, beeindruckend ist der tänzerische Ausdruck bei ihr. Es wäre so schön, wenn Sie weiterhin als Dozentin bei Dir engagiert werden würde! Alejandro ist eine super Neu-Entdeckung! Es hat viel Spaß gemacht von ihm unterrichtet zu werden, Er kann gut erklären, ihm war es immer wichtig, dass wir bei ihm lernen und „tanzen“. Repertoire im Programm  war ein super Highlight! Da Alejandro eine gute präzise Technik lehrt, gut erklären und demonstrieren kann, ist ein Technik-Kurs sicher ein guter Programm-Punkt im Workshop (z.B. für ein „Alejandro-Wochenende“?, buche ich sofort. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Kurse und Workshops bei Dir - wir sehen uns am 10./11. September zu den Star Special Ballet Classes. Liebe Grüße an Dich und Lo

Lisa S. Vielen Dank für die tollen 5 Tage bei den Tanztagen! Es war echt toll und ich hab super viel gelernt! Großes Kompliment an die Organisation und die Dozenten. Roberta war einfach der Wahnsinn! Vielen Dank!

Carolin Beyer: Liebe Gina, Ich war dieses Jahr das erste Mal bei den Sommertanztagen in Hamburg dabei. Es war das beste, was mir diesen Sommer passieren konnte! Danke für eine wunderbare Woche! Ich habe so viel gelernt und bin als Amateurin über mich hinaus gewachsen. Außerdem wollte ich dir noch danken, dass du dich immer nach mir erkundigt hast. Das war super lieb. Die Atmosphäre war sehr familiär. Liebe Grüße 

Anneli F. aus LemgoHeute morgen bin ich wach geworden und dachte mir: Oh schade, du bist ja gar nicht mehr in Hamburg und du kannst auch nicht zu den Tanztagen gehen, die sind ja leider schon vorbei. Liebe Gina, Danke, Danke, Danke, dass du uns Tanzbegeisterten, die Möglichkeit gibst bei so talentierten Dozenten zu trainieren. Danke, auch an dein klasse Team. Ich habe mich sehr wohl und willkommen gefühlt und sage einfach mal: Bis nächstes Jahr... Oder bis nächstes Mal 

Caroline R. aus Regensburg: Liebe Gina, Alejandros Kurse waren einfach super. Er hat eine ganz tolle, freundliche Art und schafft es dabei dennoch, einen zu pushen. Repertoire bei ihm war entsprechend ein Volltreffer. Schade also, dass ich ausgerechnet dieses Jahr nicht alle 5 Tage mitmachen konnte... Richtig gut gefallen hat mir außerdem das Stretching for Dance bei Gesse. Ich ahnte ja nicht, dass ich doch noch so gelenkig sein kann. Eine schöne Erfahrung. LG.

Ballettpädagogik-Weiterbildung mit Viktoria Zaripova

Liebe Viktoria, liebe Gina, lieber Lothar, vielen Dank noch mal für die schöne Zeit, die vielen guten Tipps, die fachlich und persönlich sehr niveauvolle Unterweisung sowie eure liebevolle Betreuung! Wir sehen uns gerne zum nächsten Workshop. Dir Lothar viel Erfolg nächste Woche! Herzliche Grüße von der frisch geprüften und sehr stolzen Ballettpädagogin Rita

-------------------------------------------------------------------------------------

Ich freue mich jedes Mal auf die fantastisch strukturierten Seminare!

Dieses Fachwissen hätte ich nicht in diesem Umfang & in dieser Zeitspanne in den ehemaligen Tanzausbildungen erhalten. (Anmerkung von Gina zum besseren Verständnis: Sie hatte vorher mehrere abgebrochen, bevor sie zu unserer Ballettpädagik-Weiterbildung kam).

Professionelle Lehrer, toll organisiert. Ich danke herzlichst für diese Möglichkeit, meine Ausbildung zu beenden und werde jede für mich zutreffende Fortbildung ergreifen!

Herzliche Grüße 
Catharina N. aus 7 Schwenningen

Anonym: Tolle Mischung aus Praxis und Theorie, Spaß, Konzentration, genauer Arbeit, Bewegung und Zeit zum Aufschreiben! Klasse Seminaraufteilung von Arbeitszeit und Pausen! Der Umgang miteinander war sehr freundlich! Die Organisation war auch klasse! Vielen Dank für dieses tolle Wochenende!

Ina aus Bremen: Danke für wunderbare Stunden fruchtbaren Austausches mit Viktoria, Auffrischung lang zurückliegenden Wissens und in der Bestärkung darin, dass die Strukturen des klassischen Balletts gut für unsere Kinder sind. Ich freue mich auf weitere Fortbildungen mit ihr, die uns in ihrer Klarheit neue/alte Impulse für verantwortlichen Unterricht auf den Weg geben.

Asako aus Dresden (Absolventin der John Cranko Schule): Ich bin euch sehr dankbar, dass ich hier sein durfte. Ich konnte viel lernen und fühle mich jetzt sicherer, was ich im Unterricht machen soll.

Jeanne D. von der Insel Sylt: Viktoria ist super! Man merkt, dass sie schon sehr lange unterrichtet und läßt einen auch oft schmunzeln, sie hat Humor, aber ist auch sehr genau, kann toll erklären - eine tolle Mischung! Und dir Gina auch 1000 Dank für deine Herzlichkeit!

Anna M. aus Freiburg: Alles war anschaulich und abwechslungsreich erklärt. Gute Atmosphäre, tolle Räumlichkeiten! Ich komme gerne wieder.

Julia B. aus Göttingen: Vielen Dank für das tolle Wochenende, ich war total begeistert - es hat so viel Spaß gemacht und man lernt unglaublich viel!

Michaela Frauenlob aus Hamburg: Seeeeeehr zu empfehlen! Auch für ausgebildete Tanzpädagogen geeignet. Meine Ausbildung liegt über 25 Jahre zürück und es hat mir sehr geholfen, mal wieder alles zu "sortieren und zu enstauben".

Anonym: Ich habe bereits einmal bei Frau Ursula Borrmann solch ein Seminar belegt gehabt (Kinderballett Stufe 1b) und war aus mehreren Gründen bei ihr nicht zufrieden! 

- etwas zu theoretisch
- keine klare Struktur
- kaum tänzerische Kombinationen

Fazit: Die Waganowa-Methodik entwickelt sich ja mit der Zeit und wird "moderner". Das im Seminar Gezeigte fand ich etwas altmodisch, Z. B. die verwendete Musik. Insgesamt waren die Inhalte für das Laienunterricht nicht direkt anwendbar. Wenn ich dies so praktizieren würde, wäre es für meine Schuler vermutlich uninteressant. 

Ich bin sehr glücklich, die Ballettpädagogik-Weiterbildung bei Gina Workshops entdeckt zu haben! Hier bin ich rundherum zufrieden und mache alle 5 Module mit Zertifikat! 

Ballettpädagogik Zusatzmodul mit Maude Andrey am 26. Juni 2016

Sylvia N. Es war eine so tolle Fortbildung. Ich bin von Maude sehr beeindruckt gewesen. Ihr Wissen und Ihre unglaublich nette und persönliche Art haben bleibenden Eindruck hinterlassen. Danke Maude!

Sylvia R. Maude ist eine ganz tolle Dozentin!! Kann ich nur empfehlen. Ich bin jedes Mal begeistert.

Reportage über eine unserer berühmten Absolventinnen der Ballettpädagogik-Weiterbildung

Von der Primaballerina zur Tanzlehrerin

Künstler träumen vom großen Durchbruch. Doch was, wenn sich der Erfolg nicht einstellt oder sie aus Altersgründen ihren Beruf nicht mehr ausüben können? Eine Möglichkeit ist, mittels Zusatzqualifikation in Pädagogik zu unterrichten. So wie die Tänzerin Elisabeth Jung-Loscavio (44).

„Grand jeté! Relevé! Tendu!“ Im Takt zur klassischen Musik gibt Elisabeth Jung-Loscavio Anweisungen. Und ihre größtenteils weiblichen Schüler parieren bereitwillig. Deren Wunsch: so wie ihre Lehrerin einmal professionelle Balletttänzerin zu werden. Denn noch vor einigen Jahren war die gebürtige Amerikanerin eine gefragte Primaballerina. Von klein auf hatte sie Ballettunterricht genommen. Mit 17 Jahren ergatterte sie ihr erstes Engagement am San Francisco Ballet. Wie viele ihrer Kollegen stieg sie damit auf direktem Weg in ihren Beruf als Balletttänzerin ein, dies wäre aber auch mit einer Ausbildung zur Bühnentänzerin möglich gewesen. 1997 wechselte sie als Solistin zum Hamburg Ballett und wurde dort kurze Zeit später zur Ersten Solistin ernannt. Von Montreal über Jerusalem bis hin zu London und Sevilla – es folgten Auftritte in allen Herren Ländern. Doch bei Ballerinas ist es wie bei allen Tänzern – sie können ihren Beruf nur selten bis zur Rente ausführen. Und so beendete sie 2004 ihre Karriere und gründete eine Familie.

Doch nun stand sie vor der Frage: Wie soll es beruflich weitergehen? Als ihr kurz darauf eine Teilzeitstelle in der Ballettschuhverwaltung im Ballettzentrum Hamburg angeboten wurde, nahm sie diese an. Doch neben dieser Tätigkeit wollte sie zusätzlich ihr Tanzwissen an Jüngere weitergeben. Vor gut einem Jahr ging dieser Wunsch in Erfüllung. Seither unterrichtet sie Spitzenschuhtanz für das Bundesjugendballett in Hamburg. Da viele Ballett- und Tanzschulen bei der Einstellung von Trainern Wert auf eine pädagogische Schulung legen, entschloss sie sich eine Zusatzqualifikation für Ballettpädagogik beim Gina Workshops Dance Institute in Hamburg zu absolvieren. „Die Kenntnisse helfen mir meinen Unterricht zu strukturieren und Lernziele mit den Schülern besser zu erreichen“, erklärt Elisabeth Jung-Loscavio. Denn eine Aneinanderreihung von Übungen sei noch lange keine Methodik. Bislang hat sie zwei der fünf Module des Lehrgangs erfolgreich absolviert, in denen die Teilnehmer wichtige Konzepte für den Laientanzunterricht mit 6- bis 18-Jährigen erlernen. Jedes Modul dauert zwei Tage und vermittelt Inhalte für die verschiedenen Alters- und Niveaustufen. Jeder Block kostet 184 Euro, es kann dafür aber eine Ganz- oder Teilfinanzierung aus öffentlichen Mitteln beantragt werden.

„Eine solche Zusatzqualifikation ist sehr oft Voraussetzung, um eine Stelle als Lehrerin an einer Tanzschule zu bekommen“, erklärt sie. „Und die Kenntnisse, die ich bereits erworben habe und noch erwerbe, sind ein sehr gutes Handwerkszeug für Unterrichtsstunden“, so die 44-Jährige. Anhand des Moduls zum Unterricht für 8- bis 10-Jährige erklärt Elisabeth Jung-Loscavio, was sie sich aneignen konnte: Sie hat konkrete Vorschläge für den Aufbau von Unterricht innerhalb der Alters- und Niveaustufe erhalten. Zudem lernte sie wichtige Grundlagen in Physiologie, Psychologie und Pädagogik – und daran angelehnt Motivationsübungen. Am Ende jedes Moduls hatte sie den Lehrplan für etwa ein Jahr Laientanzunterricht an der Hand.

Das Fazit von Elisabeth Jung-Loscavio: „Ich weiß heute, anhand welcher Kriterien man Musik für den Unterricht auswählt, welche Aufwärm-Methoden für welches Training geeignet sind, wie ich ein sinnvolles, aufeinander aufbauendes Konzept für Kinder erstelle und ihnen spielerisch etwas beibringen kann, ohne dass sie die Lust verlieren. Kurz: so, dass Training Spaß macht und man als Lehrer die Leistung der Schüler Stück für Stück steigern kann.“

Ein Artikel für die BIZ-Medien der Bundesagentur für Arbeit geschrieben von Yvonne Weiß, einer Redakteurin des Verlags WillmyCC

Quelle: Infomappe durchstarten „Design, Musik, Tanz, Schauspiel 7.2“ der Bundesagentur für Arbeit, 2013, Übersicht siehe www.durchstarten.biz-medien.de

STARTER & SURVIVAL KIT: KSK, GEMA & CO

Kristopher Zech, Wuppertal: Ich habe im April 2016 den Workshop "STARTER & SURVIVAL KIT" in Hamburg besucht. Obwohl ich schon seit einigen Jahren Inhaber vom Tanzhaus Wuppertal bin, war ich sehr froh daran teilgenommen zu haben.Für Neugründer und Einsteiger ist es eine optimale Möglichkeit um in zwei Tagen einen optimalen Einblick zu bekommen an was man alles denken und was man in den Fragen GEMA, Versicherungen, KSK, Umsatzsteuer und Co. alles berücksichtigen muss.Mit Thomas Zimmermann hat man einen TOP Dozenten der einem jede Frage direkt beantworten kann. Als Studiobesitzer kann ich diesen Workshop auch BESTENS empfehlen, da er einen nochmal updatet. Denn Dinge ändern sich auch.Sicherlich kann man vieles auch selber im Internet nachlesen und bei den Ämtern direkt erfragen, aber im Verhältnis ist der Aufwand wesentlich höher und man bekommt im Internet keine speziellen Fragen direkt beantwortet, sondern muss sich tagelang in Einzelfälle einlesen.Mein Tipp: Besucht diesen Workshop, denn er wird euch helfen!Der Preis für das was geboten wird ist absolut OK und gerechtfertigt. Thomas Zimmermann als Dozent hervorragend! P.S. Was den Workshop auch zusätzlich sehr lohnenswert macht ist der Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander, den Herr Zimmermann auch bewusst mit einbringt und unterstützt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Der Inhalt war gut ausgewählt und perfekt auf die angegebene Zielgruppe zugeschnitten. Ich war die einzige dort, die eine Festanstellung hat, und auch ich habe viel mitnehmen können, auch wenn einige Themen natürlich für Freiberufler wesentlich wichtiger waren als für mich.

Thomas war ein sehr kompentener und netter Seminarleiter, er hat sich super viel Zeit für individuelle Fragen genommen, und uns wenn nötig auch bestimmte Sachverhalte so oft erklärt, bis wir es verstanden hatten. Seine ruhige und ausgeglichene Art hat er stets beibehalten und uns immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht. Dies war manchmal nötig, da einige Dinge doch auf Unvertändnis gestoßen sind (vor allem in Bezug zu KSK und GEMA), diese waren aber immer ausschließlich auf den Sachinhalt und nicht auf Thomas Präsentation bezogen.

Auch seine Bereitschaft, uns seine Powerpoint-Präsentation zu schicken und sich am Seminarende individuelle Fragen zu notieren und diese zu recherchieren war super. Seine Antworten hierzu kamen sehr zeitnah per Mail. Alles in allem ein super Seminar, mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis ;-) Möchte anonym bleiben!

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein Feedback ist ziemlich rundum positiv. Hätte ich es zeitlich und finanziell einrichten können, hätte ich echt gerne beide Tage gemacht. Das hab ich mir direkt in den ersten fünf Minuten gedacht. Es gab soviel was jetzt viel klarer ist, der Thomas hat das sehr gut gemacht. Richtig toll dass man währenddessen, zwischendrin und noch danach so viele Fragen stellen konnte! Er hat sich Zeit genommen alle zu beantworten, ohne den Überblick über den Gesamtverlauf des Workshops zu verlieren. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden! Barbara aus 5 Leverkusen

------------------------------------------------------------------------------------------

Nadeshda Galeev Ich war in Leipzig dabei. Es war ganz toll! sehr informativ und hilfsreich. Wir waren eine echt eine nette und witzige Gruppe. So macht lernen Spaß. Danke Thomas!

Modern Dance Weiterbildung 2015-2016

Hallo. Ich wollte  nur vielen Dank sagen. Ich fand die Weiterbildung super, sie hat mir viel Spaß gemacht zum einen und zum anderen habe ich so vieles gelernt und erfahren. Sehr gute Lehrer, sehr nette Menschen, die auch tolle Tänzer sind. Ich wollte ja, wie gesagt, noch mal mich bedanken. LG Panagiota K. Emoji

Hallo Gina, danke für die Hand Outs und dass du immer so eine tolle Atmosphäre schaffst und überhaupt, dass du immer so bemüht bist!!

Zunächst zum Limon-Seminar: Ich fand es war eine wunderbare Atmosphäre, Joe ist wirklich ein sehr angenehmer und inspirierender Mensch. Mir hat gefallen wie er unterrichtet hat. Er hat immer gut korrigiert und alle Fragen super beantwortet. Einziger Makel war die eine fehlende Pause am Samstag, aber das weißt du ja schon...

Zum Graham-Seminar: Wunderbar!!! Es hätte nicht besser sein können. Heidi ist eine tolle Trainerin mit ganz viel Einfühlungsvermögen und einer tollen Ausstrahlung. Ich habe ganz viele tolle Dinge für mich persönlich mitnehmen können. Ich werde alle Seminare mitmachen, buche sie aber einzeln, weil ich nie genau weiß, ob noch was anderes dazwischen kommt. 

Es ist so schön, gleich hier um die Ecke in Hamburg so tolle Weiterbildungsangebote zu haben! Da weiß ich, dass immer gute Stimmung ist und es professionell abläuft. Zudem sind alle Dozenten, die ich bis jetzt  bei dir kennen gelernt habe, sei es bei den Weiterbildungen oder bei den Tanztagen, immer hervorragend auf ihrem Gebiet gewesen! Das tut wirklich gut... Liebe Grüße Isabella

Limon-Technik Wochenende mit Joe Alegado im August 2015

Das Limon Seminar mit Joe Alegado war eine unglaublich schöne tänzerische und zwischenmenschliche Erfahrung. Joe strahlt alleine mit seiner Anwesenheit eine derartige Ruhe aus, die jeden in seiner Nähe inspirierte. Sein Unterricht war wie immer sehr bereichernd und unheimlich weiterführend. Die technischen Elemente wurden wunderbar herausgearbeitet und das Level prima aufgebaut. So beobachtete ich, dass Anfänger wie Fortgeschrittene in diesen 14 Stunden durch seine liebevolle Vermittlung einen besonderen Zugang zu seinem Jahrzehnte lang angesammelten Wissen erhielten. Schon nach nur einem Tag bewusster Arbeit mit der Limon Technik veränderte sich das Level in der Gruppe. Äußerst dankbar absolvierte ich dieses Seminar mit einem viel klareren Verständnis für den Körper, die Technik, Ruhe und Musikalität, aber vor allem die Ehrlichkeit während meines Tanzes und der Zusammenarbeit mit anderen Menschen. Also alles ganz hervorragend und es hat mir nicht nur menschlich sondern auch als Tänzerin und Lehrende viel gegeben. Danke an Joe fuer seine großzügige Weise, sein Wissen zu teilen und an alle, die diese zwei Tage möglich gemacht haben und dabei waren. LG Sarah Mohr

Hallo Gina, es war sehr aufschlussreich! Man hat einen wirklich sehr guten
Eindruck von der Technik bekommen. Es war wirklich toll!! Ich bin gespannt auf mehr, schade, dass es nur 2 Tage waren! LG Kevin Beyer

Hallo Gina, es hat mir richtig richtig gut gefallen!!! Joe`s Art ist einfach gaaanz großartig, tolle Persönlichkeit, Geduld ohne Ende, kreativ, spontan. Die zwei Tage waren unglaublich inspirierend für mich. Da ich bisher noch nicht so oft mit Modern Dance Techniken in Berührung gekommen bin, hab ich eine Weile gebraucht um "rein zu kommen" , nach dem Sonntag hatte ich das Gefühl so langsam "warm" zu werden - da war`s auch schon wieder vorbei... Gerade als rein klassischer Tänzer ist es sehr ungewohnt so geerdet / tief zu tanzen - allein den Ansatz von diesem Gefühl bekommen zu haben war wunderschön !!! Freue mich auf den nächsten Teil, aber eins weiß ich jetzt schon, der nächste Workshop mit Joe und ich bin dabei :))) LG Anita

Hey liebe Regina, ich wollte dir auch noch mal persönlich feedbacken, dass der Workshop mit Joe absolut großartig war! Ich konnte sehr viel mitnehmen und fand den Inhalt, den Lehrer und dir Gemeinschaft sehr inspirierend und auf angenehme Art und Weise fordernd. Es hat mir sehr gut getan. Danke und beste Grüße, Suse Tietjen

Ich fand es toll!  Ich liebe die "alten Stile" und Joe hat den Unterricht sehr gut gemacht ... mit Ruhe, Aufmerksamkeit und vielen guten Korrekturen. Das mag ich sehr! Samstag war ich total platt .Viel Input für den Kopf ... da hätten wir noch eine Pause im 2. Teil brauchen können...Sonntag war aber alles super! Ich bin froh, dass die Weiterbildung läuft, denn es wurde höchste Zeit für mich nicht nur immer zu Unterrichten sondern mal wieder selber zu tanzen. Christine Dirksen

Der Workshop hat mir sehr gut gefallen. Joe´s Art zu Unterrichten fand ich wunderbar. Ein sehr angenehmer Lehrer! Mit ihm würde ich mir eine Intensivierung wünschen! Und das war wirklich besondere Musik, die Joe benutzt hat. LG Helga 

Liebe Gina, der Workshop war klasse. Die Techniken wurden präzise erklärt und gut aufeinander aufgebaut. Schöne Choreos, gute Atmosphäre. Ich besuche gerne weitere Module, kann aber noch nicht konkret planen, da meine Arbeit als Lehrerin erst am Montag beginnt und ich sehen muss, wie ich es zeitlich nach Hamburg schaffe etc. deshalb dauert es noch mit meiner Entscheidung. Danke für die Nachfrage und liebe Grüße Ulrike aus Königstein (bei Frankfurt).

Liebe Gina, ich fand das Wochenende klasse. Joe hat einfach angefangen und dann das Level gesteigert. Limon ist jetzt halbwegs in meinem Kopf, aber noch nicht in meinem Körper. Die Bodenarbeit habe ich leider nicht gut verstanden. Soweit ich es bei den fortgeschrittenen Tänzern gesehen habe, scheint der Kopf eine gewisse Rolle zu spielen. LG Stephie

Ich fand den Workshop sehr schön, zum einen aus tänzerischer Hinsicht, weil der Tanzstil mir persönlich sehr zugesagt hat, und zum anderen, weil ich Joe Alegado’s Art zu unterrichten sehr angenehm fand. Er hat die Bewegungen sehr detailliert und verständlich erklärt, hat immer wieder korrigiert, und man hatte nicht das Gefühl, dass er seinen Stoff durchbringen will, sondern dass die Qualität der Bewegung für ihn Priorität hat. Auch das Level hat mir persönlich gepasst. Es war zwar etwas anstrengend, über 6 Stunden am Tag zu trainieren, aber dafür waren die Eindrücke auch sehr intensiv.

Grundsätzlich finde ich das Konzept der Ausbildung, mit unterschiedlichen Modern Techniken in Form von Blockseminaren an den Wochenenden, gut. Es ist auf jeden Fall spannend in jeden Stil mal "reinzuschnuppern". Allerdings ist ein Wochenende natürlich viel zu kurz, und man gewinnt lediglich einen Einblick in die Technik. Für mich ist es etwas kompliziert wegen der langen Anfahrt von Koblenz nach Hamburg, und ich könnte auch nicht an allen Terminen. Grundsätzlich bin ich aber offen, und wenn es zeitlich klappt, würde ich mich in Zukunft eventuell nochmal für ein einzelnes Wochenende anmelden. Das kann ich jetzt allerdings nicht festlegen.

Vielen Dank nochmal für den Workshop, man merkt, dass ihr das mit viel Herz macht, was natürlich eine angenehme Atmosphäre schafft, in der man auch gut und intensiv arbeiten kann! Viele Grüße aus Koblenz von Olga

Liebe Gina, der Workshop hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte erwartet, dass wir mehr schreiben würden und theoretischen Unterricht haben, aber ich finde es gut, dass die Zeit zum Probieren da war. Lieber arbeite ich noch etwas nach. Ich fand auch alles gut organisiert. Joe ist ein toller Lehrer und Mensch mit einer tollen Ausstrahlung. Ich freu mich schon und bin gespannt auf den nächsten Workshop. LG Kina

Liebe Regina, der Workshop bei Joe Alegado hat mir sehr gut gefallen. Der Stil ist einfach toll, und ich mag es, wenn jemand langsam anfängt und so genau auf die Details achtet. Allerdings ist das Format mit den sieben Stunden täglich so anstrengend, dass ich am Samstag vor Erschöpfung gar nicht einschlafen konnte. Am Sonntag war's dann o.k., weil Joe bis auf den Schluss alles wiederholt hat. Dass wir entgegen dem Text auf dem Zertifikat nicht mit dem Erlernten experimentiert haben, habe ich nicht vermisst, auch nicht unbedingt, dass nicht ganz klar geworden ist, was ursprünglich Limón und was Weiterentwicklungen von Joe sind. Wer weiß, ob es überhaupt einen Dozenten gibt, der das, was er früher mal gelernt hat, von dem klar trennen kann, was später dazu kam. Gedächtnismäßig war ich etwas überfordert, aber das hat mich nicht frustriert, denn im Großen und Ganzen bin ich gut mitgekommen. Joe hat auch eine sehr sympathische Art, mit den Teilnehmern umzugehen. Ich würde bei ihm immer wieder einen Workshop machen. LG Mechthild

Hallo liebe Gina, ich wollte eigentlich sowieso noch schreiben, weil es für mich ein sehr besonderes Wochenende war. Hab mich schon sehr lang nicht mehr so weich und beflügelt gefühlt. Hat mir sehr geholfen meinen Körper mal wieder sehr bewusst wahrzunehmen. Hatte mir vorher Sorgen gemacht, dass es vielleicht zu viel sein könnte. Wir haben nächste Woche Prüfungen und es ist doch alles grade sehr stressig. Dementsprechend angespannt war mein Körper in letzter Zeit. Montag war ich dann aber so entspannt, dass alles gleich doppelt so viel Spaß gemacht hat. Also, es hat mir sehr gut gefallen!! Ich werde allerdings keine weiteren Module buchen, habe ja wie gesagt die anderen Modern Stile schon in der Ausbildung gemacht. Werde mich aber sicherlich auf die Suche nach mehr Limón machen. Verstehe gar nicht warum wir grade Limón nicht in der Ausbildung hatten. Liebe Grüße und danke für das schöne Foto. Luise Strehlow

Hallo liebe Gina, der Limón Workshop war für mich der erste Workshop von dir, den ich mitgemacht habe. Ich wurde sogleich von "alten Hasen", die schon öfter dabei waren ganz lieb aufgenommen und ich empfand die Atmosphäre insgesamt als sehr herzlich und alles war sehr gut organisiert. Der Workshop/Unterricht selbst....allein die Präsenz von Joe spricht für sich! So inspirierend! Und die Art wie er Limón bzw. die Bewegungen verkörpert in seinem Auftreten und in seinem Tanz ist die beste Möglichkeit diese Tanzform zu erlernen und zu verstehen. Dadurch dass ich zu Hause auch nach der Limón Tradition trainiere, hatte ich einige Vorkenntnisse, aber der Workshop hat mein "Limón Verständnis" noch weiter gefestigt und teilweise deutlicher gemacht. Für mich persönlich war es außerdem sehr eindrucksvoll diese nicht sichtbare Verbindung zwischen Joe und meiner Lehrerin zu erleben...diese Verkörperung von Limón und damit nochmal ein tieferes Verständnis. Danke an dich, dass du so etwas möglich machst und solche hochkarätigen Lehrer organisierst! Mit dem Niveau des Unterrichts konnte ich gut mithalten.

Ich hatte vorab gedacht, dass der Workshop ein bisschen "mehr" Theorie enthält. Das wurde auch von anderen Teilnehmern so empfunden. Allerdings war ich nach dem Workshop zufrieden mit dem Verhältnis Theorie und Praxis, da Joe zwischendurch immer wieder auf theoretische Hintergründe einging und vor allem am zweiten Tag noch einmal viel erklärte und weil ich mit der Theorie schon vertraut war. Wie ich das in den folgenden Workshops empfinde wird sich zeigen, da ich in den anderen Stilen ja keinerlei Vorkenntnisse mitbringe.

Kurzum: mir hat alles sehr gut gefallen und ich habe auch schon den Graham Workshop gebucht und bin sehr gespannt wie es weiter geht und ob ich dort auch ohne Vorkenntnisse gut mithalten. Danke für das tolle Wochenende! Ich bin mit vielen Glücksgefühlen in die neue Woche gestartet! Und danke auch für dein Musikgeschenk! Eine sehr schöne Zusammenstellung wie ich finde!! LG Louisa-Marie Kossack

Hi Gina, ich fand es ganz toll! Wenn Joe wieder einen Workshop bei dir gibt, bin ich gern wieder dabei. Gerne auch 3 Tage. LG, Inci Kurt

Komplette Modern Dance Weiterbildung in 2013

Mir hat die Fortbildung sehr geholfen, meinen Unterricht strukturierter zu gestalten und die einzelnen Stile in Übungen an meine Schüler zu vermitteln. Es gibt drei Stile die mir besonders gefallen haben, die mir von meinem tänzerischen Gefühl nahe gekommen sind und mit denen ich nun arbeite. Die Wochenenden waren zwar sehr anstrengend, aber dadurch konnte ich mich in die Bewegungen der einzelnen Stile überhaupt erst einfinden. Von daher sehe ich die vielen Stunden als sinnvoll an. Die unterschiedlichen Dozenten brachten jeder eine ganz eigene Persönlichkeit mit, in der man jeden Stil wieder erkennen konnte. Für mich war diese Fortbildung sehr informativ und hat meine Erwartungen sehr erfüllt. Das Einzige was ich etwas schade fand, ist dass mir zu wenig Zeit blieb die Übungen und das Gelernte nieder zu schreiben, oder zu filmen. Vielleicht könnte man in der Übung mit deiner Erlaubnis mal einen Teil filmen, nur für die Teilnehmer, natürlich nicht für die Veröffentlichung, um sich später noch einmal zu erinnnern. Ich danke dir auf jeden Fall für diese Fortbildung, die für unsere damalige Gruppe und sicherlich auch für viele andere genau den Wunsch erfüllt hat, die Stile einmal in dem allgemeinen Modern Dance Kauderwelsch auseinander zu bringen. LG Janine Korten, Wuppertal

Anmerkung von Gina: Das Filmen von Unterrichtsteilen war von mir - wie in all unseren Weiterbildungen - erlaubt und wurde auch in Anspruch genommen.

Moderner Kindertanz & Tanz in Schulen mit Carry van Bokhoven 2015/2016

Silvia aus Leichlingen: Ich bin sehr zufrieden, wie Carry den Workshop gestaltet hat. Mir haben die internationalen Ländertänze, die sie uns gezeigt hat super gefallen. Vor allem die, die mit Rhythmik zu tun hatten ( Klatschen oder stampfen) und die relativ konkreten Übungsvorgaben für das Cunningham-Konzept, um die Schüler spontan etwas entstehen zu lassen.

Anna aus Köln: Es war eine ganz tolle Erfahrung für mich! Ich habe Vieles schon in meinem Unterricht umsetzen können, die Kinder haben unglaublich viel Spaß an allem, was Carry uns an dem Wochenende mitgegeben hat. Ich würde jederzeit wieder eine Fortbildung bei Carry machen!

Anita aus Köln: Es hat mir richtig richtig gut gefallen!!! Es war genau das, was ich mir erhofft und auch so vorgestellt hab :)) Ich hab zwar immer auch den Ehrgeiz, selbst kreativ zu sein und kopiere nicht so gerne fertige Tänze, aber über die Fortbildung habe ich viele Anregungen erhalten selbst noch mehr eigene Ideen zu entwickeln und Übungen bzw Tänze zu modifizieren. Besonders gefreut hab ich mich über neue Musik!

Kerstin aus Bruchsal: Ich wollte Dir gern ein Feedback geben vom letzen Wochenende. Ich war bei Carry in Köln und wirklich begeistert. Es war einfach toll. Carry ist so eine symphatische und authentische Person, und sehr professionell. Man spürt, daß sie viel Erfahrung hat und es versteht, ihr Wissen gut zu vermitteln. Gerade ich als "Neueinsteigerin" habe mich sehr gefreut, so viel Input und vor allem, ein so breit gefächertes Angebot an Anregungen zu bekommen. Und ich hatte dabei noch einen Riesenspaß. Es war ganz sicher nicht mein letzer workshop, den ich bei Dir buchen werde.

Denise M. aus Köln: <big>Köln war grandios und meine Kids lieben die neuen Dinge von Carry!</big>

Kreativer Kindertanz & tanz in Schulen für Pädagogen mit Maria Speth

Feedbacks nach dem Seminar am 25./26. Januar 2014:

Lothar Kleist aus Hamburg: Meine Meinung als ein Nicht-Tänzer und Nicht-Tanzpädagoge aber - dank Gina – seit fast 30 Jahren an ihrer Seite und Beobachter der Szene: Bei Maria trifft Fachwissen auf Lebenserfahrung – Ihr Grundverständnis von Tanzunterricht mit Kindern – ihre Philosophie des Kindertanzes hat mich als Mensch und Pädagoge derartig überzeugt wie kaum etwas zuvor. Bei ihr stehen wirklich die Kinder im Mittelpunkt des Geschehens – in ihrer Persönlichkeit und individuellem Wesen – mit vollkommener und tief von innen her kommender Wertschätzung den Kindern gegenüber, nähert sie sich ihnen und entlockt ihnen mit ihrer einzigartigen Fähigkeit Fragen zu stellen den Weg, den sie gemeinsam mit ihnen gehen wird.

Der viel diskutierte Spagat zwischen Spaß haben, frei und kreativ zu tanzen einerseits und auf der anderen Seite dem Erlernen von Technik scheint sich bei ihr in Luft aufzulösen. Alles findet jederzeit aber eben ohne Zwang und stringente Vorgaben statt. In ihrer humorvollen und charismatischen Art gelingt es ihr dies alles ineinander fließen zu lassen in einem Unterrichtskonzept, das klare Determinanten aufweist aber gleichzeitig viel Raum bietet, es der Persönlichkeit und dem Stil des einzelnen Lehrers anzupassen und entsprechend zu modifizieren.

Das von ihr angebotene Begleitmaterial an Musik und Literatur zeigt deutlich ihren roten Faden – zwingt aber zu keinem Zeitpunkt in eine enge Schiene.

Ein solches Unterrichtskonzept ist ein seltenes Juwel – ein Geschenk, das sich jeder, der mit Kindern als Tanzpädagoge arbeitet, mehr als einmal gönnen sollte.

Anna M. aus Lippstadt: Es war sooooo Klasse - bin nächstes Mal dabei und dass ihr nach Köln kommt ist Bombe

Nicole R. aus Lüneburg: Das war richtig richtig gut...auch für mich "alten Hasen"! In Hamburg bin ich auf jeden Fall wieder dabei!

Indra D. aus Berlin: Es waren tolle und sehr inspirierende Tage!

Desiree H. aus Börm: Es war eine Super Erfahrung Wert und wird wieder gemacht! Sehr empfehlenswert auch wenn man kein Tanzpädagoge ist. Danke danke danke!

Liebe Maria, danke für das tolle Seminar am Wochenende. Auch wenn es sehr viel war, du riesen Schritte gemacht hast. Wir sind begeistert und haben uns gerne von deiner offenen menschlichen Art anstecken lassen. Wir freuen uns nun mit dem neuen Input zu arbeiten und sicherlich gibt es im nächsten Jahr ein Wiedersehen. LG aus dem Tanzwerk.

6. Hamburger Wintertanztage 2015

Liebe Gina, deine Workshops sind einfach einzigartig und wunderbar! Du suchst dir immer Top Dozenten aus der ganzen Welt aus von denen man wirklich viel lernen kann, jedoch ist für mich auch der Background wichtig. Ich finde , dass man bei dir merkt das da jemand hinter steht der 1. Ahnung vom Tanzen hat und 2. ein großes Herz hat,die mit einem Lächeln oder mit Tränen im Saal steht und begeistert dabei ist. Ich fühle mich deswegen bei dir sehr wohl, es geht darum etwas zu lernen und das macht man in einer " warmen " Umgebung mehr als in einer " kalten ". Daher kann ich deine Workshops nur weiterempfehlen!!!!! Kevin Beyer aus Hamburg

Die folgenden Feedbacks kommen von einer Gruppe junger Mädchen aus Immigrantenfamilien, die von mir ein Stipendium erhalten haben und ihrer Ballettlehrerin, Anna (die in den Klassen hospitiert hat):

Anna: Ich bin auch immer noch ganz erfüllt von dem Vielen, Schönen und Lehrreichen, das ich gestern sehen und erleben durfte! Ich bin selten - oder viel mehr: noch nie - so berührt von einem Workshop/einer Hospitation nach Hause gefahren ... von Maude und Karen habe ich die erhofften Impulse bekommen für "Baustellen", die ich unbedingt mit meinen Schülerinnen gemeinsam angehen möchte bzw. an denen wir bereits arbeiten. Und Yohan beim Unterrichten zu erleben war einfach nur eine Freude. Ich empfinde es als großes Geschenk, das und alles andere erlebt haben zu dürfen! Nochmals danke!

Sari: Die Wintertanztage waren der Hammer! Ich bin super froh, so eine Erfahrung gemacht zu haben! Die Kurse haben meiner Meinung nach sehr zu meinem Interesse gepasst und ich hatte so unglaublich viel Spaß! Ich bin beeindruckt von den professionellen Lehrern und die Gestaltung des Unterrichtes. Ich habe sehr vieles mitnehmen können und kann es nur jedem empfehlen, der genauso tanzbegeistert ist wie ich! Vielen Dank an Anna und ganz besonders an Gina!

Angelina: Also zuallererst finde ich, dass Gina uns allen wirklich in gewisser Weise einen Traum erfüllt hat, indem wir die Möglichkeit bekommen haben an Kursen bei sehr erfahrenen und qualifizierten Tänzern teilzunehmen und eine tänzerische Erfahrung über den Verein hinaus zu machen. Es war schon etwas Großes sie überhaupt kennen lernen zu dürfen und dann noch etwas von den Tänzern zu lernen war eine ganz andere, wichtige Erfahrung für uns. Am Sonntag habe ich sehr vieles dazugelernt, vor allem über die Technik und wie ich meine verbessern kann. Ich hatte darüber hinaus auch sehr viel Spaß und Gina ist auch eine sehr freundliche und herzliche Frau. Schon am Anfang wurde ich von ihr sehr herzlich begrüßt und hab mich dadurch sehr wohl und willkommen gefühlt.  Alles in allem war es eine sehr gute Erfahrung für mich und ein sehr interessanter und produktiver Tag.

Marika: Zu erst möchte ich mich nochmals für das Stipendium bedanken, dass mir ermöglicht hat an den Wintertanztagen teilzunehmen. Es war eine tolle Erfahrung und ich konnte viel dazulernen, da die Dozenten einem hilfreiche Tipps gegeben haben. Außerdem hat die gute Atmosphäre einen, dann noch mehr motiviert, zu tanzen, was mir ziemlichen Spaß gemacht hat. Insgesamt kann also von einem sehr gut gelungenem Projekt gesprochen werden, dass einen dazu animiert nochmals teilzunehmen und niemals mit dem Tanzen aufzuhören.

Polina: Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass wir diese Möglichkeit hatten an den Wintertanztagen teilzunehmen. Es war ein riesiges Erlebnis womit wir viel Erfahrung sammeln konnten. Die Workshops waren sehr gut gestaltet. Die Atmosphäre war so gut, habe mich sehr wohl gefühlt. Ich war bei Karen und Maude in den Workshops. Die waren super! Beide waren super nett und sympathisch. Ich schätze es sehr eine der ersten Stipendiaten gewesen zu sein und bedanke mich noch mal sehr herzlich.

Daria: Die Workshops die ich hatte haben mir sehr gut gefallen, obwohl die eher meine letztere Wahl gewesen wären, und deswegen war ich positiv überrascht, denn die Dozenten versuchen wirklich das Beste aus einem rauszuholen und sind so lieb und lustig und entspannt gewesen! Ich fand auch die Atmosphäre mega gut! Es war nicht angespannt, und es hat sich auch nicht wie der normale Unterricht angefühlt, sondern es war wie ein Treffen mit Freunden und ich hatte das Gefühl dass ich Gina schon voll lange kenne weil sie echt lieb zu uns war und so gut gelaunt :-) Falls es Stipendien für die Sommertanztage gibt, würde ich mich auf der Stelle wieder bewerben. Und noch einmal ein herzliches Dankeschön!!! 

Charlotte: Ich fand diese 2 Tage sehr anstrengend aber ich hab auch sehr viel dabei gelernt. Ich mochte den Unterricht bei Karen besonders weil sie super nett ist und alles ganz ausführlich erklärt. Bei Maude hatte ich anfangs ein paar Probleme weil ich mir die Übungen und Schrittfolgen nicht merken konnte, da sie immer alles nur kurz erklärt hat. Am Sonntag bin ich aber auch dabei viel besser zu recht gekommen. Der Unterricht war sehr anspruchsvoll und ich fand es toll von so guten professionellen Tänzerinnen unterrichtet zu werden. Ich finde es waren gelungene und abwechslungsreiche, spaßige Tage, an denen ich unbedingt wieder teilnehmen möchte :-) 

9. Hamburger Sommertanztage 2014

Mirja aus Schwerin: Liebe Gina, ein Riesen-Lob an Dich und Dein Team! Es waren wieder sehr gelungene Tanztage!

Besonders begeistert war ich von den Kursen bei Maude. Sie ist eine sehr  sehr gewissenhafte Trainerin, herzlich freundlich, sehr sympathisch! Sie hat sich mit uns über unsere Fortschritte gefreut und uns dadurch weiter motiviert. Zudem kann sie sehr gut erklären und demonstrieren. Es wäre so schön, wenn Sie definitiv fest in Dein Trainer-Team mit aufgenommen werden könnte. Wie ich von den Kolleginnen aus der Pointe Work Gruppe vernehmen konnte, würden wir sofort alle für das nächste Jahr buchen, wenn Sie wieder den Kurs macht! Modern Dance war für mich eine neue Erfahrung (ich hatte erst 2 Unterrichtsstunden hier in Schwerin), und bei Karen war es natürlich eine super Erfahrung.

Insgesamt also alles wirklich toll.  Es hat sich für mich wieder sehr gelohnt, an den Sommertanztagen teilzunehmen. 

Sabine aus Lübeck: Vielen, vielen Dank, dass du Gina Workshop einst gegründet hast und es so genial mit Herzblut, Liebe und Wissen immer weiter entwickelt hast. Die Sommertanztage waren super super toll und mein Herz (sowie die Füße) springen immer noch vor Freude. Big Hug

Hamburger Wintertanztage 2013 und 2014

Erstmal ein großes Dankeschön für die Hamburger Wintertanztage. Es hat mir super viel Spaß gemacht und ich bin froh, dass ich den Weg nochmal von Koblenz nach Hamburg gefunden habe . Eine top Organisation und klasse Dozenten - einfach eine gute Stimmung. LG, Linda

Ich komme gerade von einem Auslandssemester in London, wo ich neben dem Studium sehr viel Ballettunterricht hatte. Die Wintertanztage haben mir mehr gebracht als die Stunden in London! Besonders die ausführlichen Erklärungen in der Technical Class waren super hilfreich. Ich freue mich schon auf die Sommertanztage! Viele Grüße, Maike

Liebe Regina, es ist einfach unglaublich. Ich bin so, so glücklich, dass ich an den Wintertanztagen teilnehmen konnte. Ich komme auf jeden Fall wieder. Du hast mir und allen anderen unglaublich tolle Erfahrungen ermöglicht. Wir konnten unglaublich tolle Choreografen und Choreografinnen in einer ganz, ganz tollen Atmosphäre kennenlernen, die ich sonst noch nirgendwo erlebt habe. Für das alles danke ich Dir von ganzem Herzen. Liebe Grüße, Ina

Anncathrin aus Ulm: Nochmal ganz herzlichen Dank für diese wundervollen zwei Tage. Es war echt mega toll, und am liebsten würde ich einfach immer so weiter machen. Tolle Dozenten und vor allem eine tolle Stimmung.

Nele aus Braunschweig: Ganz vielen lieben Dank noch einmal für dieses wundervolle Wochenende! Ich habe wieder so viel gelernt und wundervoll nette Menschen getroffen! Vielen, vielen lieben Dank, es war ein Traum und ich bin ganz wehmütig schon wieder in Braunschweig anstatt in Hamburg in einer der Classes zu sein! Wir sehen uns im Sommer und ich freu mich jetzt schon wie ein Krümelmonster sich auf Kekse freut auf die Workshoptage!!!

Bad Boys of Dance Special Classes 2013

Im Januar in Hamburg:

Jerome Z. (Profi): Ich bin so froh für die erstklassige Arbeit die Gina Workshops leistet. Wirklich professionelle, internationale Top-Dozenten unterrichten dort Kurse, die es sonst in Deutschland nicht gibt, und diese Chance sollte sich kein Tänzer entgehen lassen. Egal ob Profi, Hobby- oder Ausbildungsschüler!

In den Kursen herrscht eine wunderbare Arbeitsatmosphäre, bei dem Tänzer aus unterschiedlichen Sparten und unterschiedlichen Niveaus voneinander profitieren und lernen können. Besonders diesen respektvollen Umgang schätze ich sehr!

Und trotz allem geschäftlichen Kram ist Gina sehr menschlich und herzlich und versucht wirklich für jeden Kursteilnehmer optimale Ergebnisse zu erzielen und einmalige Momente zu schaffen.

Gina, ich bin dir wirklich sehr dankbar, dass du so einmalige Workshops organisierst und vielen Leuten damit tolle Möglichkeiten bietest, die es sonst sehr selten in Deutschland gibt!

Feedbacks von Studiobesitzern, die über mich Workshops für ihre Schüler/Innen gebucht haben:

Laila Castro Mendez Liebe Gina, gestern waren Timmy Olson & James Boyd in meinem Tanzstudio und haben den Tanzsaal gerockt. Es war wundervoll!!! Eine wundervolle Class, tolle Choreo, tolles Tipps von Timmy. Gutes Warm up! Sehr gute Energie! Ein unvergessliches Erlebnis! Danke, dass alles so gut geklappt hat!

Hallo Regina, mit James ist alles sehr gut gelaufen. Alle waren begeistert. Liebe Grüße Olga Kochanke (Detmold Ballettschule)

Hallo Gina, ich möchte mich ganz herzlich bei dir für deine Mühe bedanken!!!!! Der Workshop mit Timmy und James war grandios, genau wie du es vorhergesagt hast! Die beiden waren so toll und so bescheiden, ich hoffe dass meine Schüler ganz viel davon mitgenommen haben und auch behalten werden. Danke und ganz liebe Grüße, Christina Schnock (Freiburg Dance Emotion Akademie)

Sommertanztage 2012 und 2013

Ina J. aus 5 Lippstadt: Liebe Regina, ich bin unendlich glücklich Dich kennengelernt zu haben. Du hast mein Leben, meine Erlebnisse, die dazugehörigen Erfahrungen und meine Ziele maßgeblich beeinflusst. Bleib die wundervolle Person, die Du bist! Ich kann es kaum erwarten Dich im neuen Jahr wiederzusehen! Ich bin mir sicher, das auch meine Tanzmädels, die ich mit zu den Sommertanztagen bringen werde, genauso begeistert von der unendlich liebevollen und einzigartigen Atmosphäre, den Choreographen und von Dir sein werden, wie ich es bin! Für Dich und Deine Lieben nur das Beste für das das kommende Jahr

Nele: I'm so thankful for these five absolutely wonderful days! I have learned so much and had a lot of fun! Thanks for the musical class with Juanjo, it was so much fun to learn from you and it confirms me to do more like Musical! Thanks to Julie Denise, I never had so much fun in dancing like you had showed me and I will do my very best to find something I can go on with dancehall! Thanks to Chris, I never had danced THIS emotional like in Lyrical! I will miss class with you and your energy, you attach everyone with! The biggest thank you goes to Regina Kleist Gina Workshops! This was one of the best workshops I've ever been and I hope I can come to the next ones!

Maria aus Frankfurt: Ich bin so froh, dass ich Gina Workshops letztes Jahr im Sommer entdeckt habe. Dieses Jahr werde ich nun zum dritten Mal 5 Stunden ins schöne Hamburg fahren, um wieder klasse Kurse, schöne Choreographien und tolle Dozenten erleben zu dürfen. Bisher konnte ich jedes Mal viel für mich selbst mitnehmen und z.B. meine Technik nachhaltig verbessern. Ich bin Workshop-Fan, aber Ginas Workhops und Tanztage haben mir bisher am Besten gefallen. Da merkt man richtig, dass viel Herzblut drin steckt und das Tanzen im Vordergrund steht. Die Kursauswahl ist phänomenal und die Dozenten sind einfach wunderbar. Feedback wird immer gerne entgegen genommen, um es auch wirklich (wo es geht) umzusetzen. Es ist alles super organisiert und man fühlt sich direkt wohl. Ich werde auf jeden Fall so oft es geht wiederkommen und kann es jedem nur empfehlen!

Chris McCarthy: Best workshop I have ever tought at :))

3. Hamburger Wintertanztage Januar 2012

Marlen Kruse, Studentin im 3. Jahr an der Stage School Hamburg

Die Wintertanztage waren toll. Ich habe viel Neues gelernt. Die Dozenten waren sehr abwechslungsreich und das Niveau war anspruchsvoll, aber die Atmosphäre in den Klassen war immer positiv und familiär. Es hat viel Spaß gemacht, die neuen Stile der unterschiedlichen Dozenten kennen zu lernen. Vor allem die Vielfältigkeit der Stile hat mich beeindruckt.
Die Tatsache, dass man die Möglichkeit hatte, die Kurse einzeln zu buchen, war sehr gut. So konnte ich mich auch kurzfristig entscheiden, weitere Kurse zu belegen. Die Organisation hat dabei sehr gut funktioniert.
Insgesamt haben mir die Wintertanztage sehr gut gefallen und ich werde beim nächsten Mal auf jeden Fall wieder mittanzen. Vielen Dank an Gina!!!

Nach den 6. Hamburger Sommer- & Jugendtanztagen 2011

Jennie: Hallo Gina, auch ich möchte mich auf diesem Wege für dieses wundervolle Erfahrung bedanken. Ich bin ganz sicher wieder dabei und dann auch länger. Außerdem wollte ich ein kleines Feedback geben, was ja immer gut ist. Die Workshops mit Jonathan waren wunderbar, er ist wirklich ein super toller Dozent. Auch alles Andere hat mir organisatorisch sehr gut gefallen. Dein Team war auch wunderbar und wirklich sehr hilfsbereit.

Maria: An dieser Stelle noch ein riesen Lob und Danke an Dich für die tollen Sommertanztage. Habe schon viele Workshops/Tanztage mitgemacht, aber oft waren die eher unpersönlich und anonym. Aber bei Dir merkt man richtig, das Herzblut drin steckt und das das Tanzen im Vordergrund steht. Und es waren natürlich auch einfach wunderbare Dozenten dabei. Toll finde ich auch, dass Du Feedback so schnell aufnimmst und versuchst umzusetzen (z.B. Verlängerung der Sommertanztage). Ich bin echt froh, dass ich dabei war und werde versuchen, so oft wie möglich wiederzukommen.

Valeriya: wenn es noch möglich ist würde ich wahnsinnig gern M&N Contemporary weiter machen, hab ja die 2 Tage genommen und fand es so super! Ich dachte zwischendurch ich muss weinen, so schön war es und dabei technisch und körperlich sehr anspruchsvoll...einfach die perfekte Kombi!

Mirjam: Hey Gina! Ich vermisse dich schon:) wundervoll, was Du mit deiner Arbeit, "den Ginaworkshops", ermöglichst!!! Ich kenne nix besseres!! Und ich meine, es gibt auch keinen anspruchsvolleren Workshop, bei dem man soviel neue Impressionen mit nimmt und so expressiv sein kann!!! Deine Workshops sind der Hammer! Spitzenklasse-Tänzer, super​ Stimmung und und und....und Hamburg!;)

Christina: Die Tage in Hamburg haben wie immer wieder sehr viel Spaß gemacht!! Danke :*

Nina: Liebe Regina, ich habe bei Karen in Jazz und M&N in Modern teilgenommen. Zuerst einmal möchte ich mich bedanken, denn es war toll! Mit Sicherheit war es auch nicht meine letzte Teilnahme :) 

Thank you again for this wonderful experience. My body's hurting but my heart sings of joy. M&N are such an inspiration :-) Greetings from Christina

To M&N: Thank you for your wonderful classes ! You inspired me ! It´s a present to dance in your lesson ♥ Laila

Shanna: 32 hours dance training in 5 days - covered in bruises and scars, hardly any energy to even lift my arm or walk stairs, but met amazing dancers, made great new friends, met old friends again. Im so inspired and all I feel now is HAPPINESS and LOVE! thanks to you all ♥

Bina: Hey Gina!! Ich wollte dir nochmal ganz ganz herzlich danken, dass du das alles so gut organisierst hast!!! Ich habe echt ewig hin und her überlegt ob ich es mir zutraue mit meiner popligen Tanzerfahrung zu den Sommertanztagen zu gehen oder eher nicht, und hab letztendlich auf die Pati gehört, die meinte, dass, solange ich genug Motivation mitbringe, ich einfach kommen soll. Und ich bin sehr sehr froh, dass ich es gemacht habe. Offensichtlich hat es mich in den Choreos irgendwann wegen brain overflow oder so geschmissen;) aber ich hab trotzdem wahnsinnig viel mitgenommen, vor allem an Motivation, Leidenschaft und Inspiration. Ich habe ganz ganz tolle Menschen kennen gelernt, und gemerkt, dass es viele Leute gibt, die so tanzbegeistert sind wie ich, im normalen Leben komme ich mir nämlich manchmal ein wenig verrückt vor. Ich werde nächstes Jahr wieder bei dir auf der Matte stehen Also nochmal vielen vielen Dank, ich habe mich unglaublich wohl gefühlt bei euch. Ganz lieben Gruß Bina

Liebe Gina, es hat ganz viel Spaß gemacht und ich fand es sehr nett, dass Du Natascha und uns angeboten hast, an einem weiteren Kurs teilzunehmen, weil sie sich verletzt hat! Karen war wieder genial. Sie macht immer ein komplett durchgeplantes Training mit Warm up, Technical Work, Cross the floor und tollen Choreos! Sie unterrichtet gut und gibt gute Tipps. Jonathan war auch toll. Er hat einen guten Blick für Schülerinnen. Für mich persönlich - ich bin ja nicht so die Ballarina - würde mir ein einstündiger Ballettkurs an der Stange reichen, weil ich Ballett für meine Technikarbeit gewählt habe. Vielleicht kann man im Kurs Technical Work  ja Stangenarbeit integrieren. LG und gute Erholung! Svenja aus Kiel

Gina, Ich wollte nochmal danke sagen für die 5 wundervollen Tanztage, die ich in Hamburg erleben durfte! Es hat wirklich viel Spass gemacht und ihr seid alle auch seeehr lieb! Ich hoffe euch alle nochmal zu treffen und wünsche dir noch ganz viel Erfolg mit deiner Schule! Vielen dank für die Erfahrung! ganz viel liebe Grüsse aus Belgien und hoffentlich bis bald!!! Eva aus Belgien

Dirk aus Trier: After 3 days of incredible Workshops on the way back to normal ! Incredible Choreos and brilliant teachers and of course a very good organisation and atmosphere. Love the "Igel balls". Thank you for the great organization. Thank you Karen D. Savage for all the motivation and the technical tips! Thank you Michal Rynia and Nastja Bremec for the hard but genius choreos! I loved it (especially the partnering thing)!

An dieser Stelle noch ein riesen Lob und Danke an Dich für die tollen Sommertanztage. Habe schon viele Workshops/Tanztage mitgemacht, aber oft waren die eher unpersönlich und anonym. Aber bei Dir merkt man richtig, das Herzblut drin steckt und das das Tanzen im Vordergrund steht. Und es waren natürlich auch einfach wunderbare Dozenten dabei. Toll finde ich auch, dass Du Feedback so schnell aufnimmst und versuchst umzusetzen (z.B. Verlängerung der Sommertanztage). Ich bin echt froh, dass ich dabei war und werde versuchen, so oft wie möglich wiederzukommen. Maria

Danke Patrizia Kowalak für die tollen freaky Choreos, das gemeinsame Schwitzen und die ganzen blauen Flecken ! :-) Es war mir wie immer ein Fest ! ;-) Daniela

Liebe Gina, 5 Tage Hamburger Sommertanztage - 7 Stunden Tanz täglich - das Resultat--> Geile Choreos, Spitzentanz, Pirouetten, Chenees und Frappes bis zum Umfallen, eine trainierte Figur, ein paar blaue Flecken und kaputte müde Füße =) vor allem mit meinen lieben Niederländerinnen, Belgierinnen und Kanadiern im Hostel - die Tanztage waren ganz ganz toll!! Du hast wieder super Lehrer dabei gehabt (vor allem M&N und Pati ♥) Mach immer weiter so!!!! Christina

Caro aus Köln: Hamburg und die Gina Workshops Sommertanztage waren mal wieder der Wahnsinn! Alle, die nicht da waren, haben definitiv was verpasst!! Ich freu mich schon auf nächstes mal! ♥ Vielen, vielen Dank an Pati! Die Kurse bei dir sind immer der Höhepunkt meines Sommers!!! ♥ Antwort darauf von Pati: Und wie ich mich jedes mal wieder freue dich zu sehen ;)))... Du hast immer so eine zufriedene und positive Ausstrahlung , die sich immer sehr entspannend auf mich aus wirkt ...;)) Danke zurück !!! ... Hoffe ich bin bald auch mal in Köln unterwegs ;)) ... Bis dahin .. Keep smiling ;) ♥

Hat die letzten fünf Tage literweise Schweiß im Tanzsaal bei Gina vergossen! Es war wunderbar! danke an alle Beteiligten von Gina Workshops ...es waren 5 unglaublich tolle Tage mit vielen leidenschaftlichen und tanzbegeisterten Menschen;)) ♥

Hi Karen, thank you for some wonderful jazz and floor barre classes at Gina Workshops the last few days. I enjoyed them a lot ...aaand I hope I can come back again next year Unfortunately I couldn't see your show on saturday evening. Is there another chance to see it? Best wishes Maria

Dear Karen, the floor barre / placement was great! Thank you for the very good training! Yvonne

Moin Gina, nochmal vielen, vielen Dank für die letzte Woche!!! Es hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich komme auf jeden Fall wieder. Finnja

Lothar @Pati, das, was Du da bei uns im Workshop machst, ist einfach gottbegnadet. Du bist einfach noch besser geworde: kreativ, innovativ, genial  mitreißend, - einfach nur schön zuzusehen. Danke, dass Du für Gina arbeitest!

Regina Kleist Gina Workshops Ich wollte ja eigentlich nicht während der Tanztage auf FB gehen, aber ich hörte, dass es so viele Kommentare hier zu den Regina Kleist Gina Workshops gibt und diese vielen hier möchte ich auch gerne ergänzen: Pati: Ich liebe deine Energie und dass du dich immer ganz (hin)gibst - deine Liebe zu dem was du tust, die Liebe zu deinen Schülern und ich liebe es, dir beim Tanzen und unterrichten zuzusehen! Es ist mir immer wieder eine große Freude, dich bei uns zu haben!!!! Danke Pati von ganzem Herzen!

Thomas Michael: Dann reih ich mich mal ein! Danke für dieses tolle Erlebnis! Ich habe durch Dich und M&N meine Leidenschaft wieder gefunden! Danke!

Hallo liebe Gina,ich habe am Wochenende die Tanztage mitgemacht und nun tut mir alles weh . Es war prima und hat viel Spass gemacht. Liebe Grüsse Susanne 

Jennie: Hallo Gina, auch ich möchte mich auf diesem Wege für dieses wundervolle Erfahrung bedanken. Ich bin ganz sicher wieder dabei und dann auch länger. Außerdem wollte ich ein kleines Feedback geben, was ja immer gut ist. Die Workshops mit Jonathan waren wunderbar, er ist wirklich ein super toller Dozent. Auch alles Andere hat mir organisatorisch sehr gut gefallen. Dein Team war auch wunderbar und wirklich sehr hilfsbereit. Bis zum nächsten Mal, liebe Grüße Jennie

Dear Karen, I'm very happy, I could see the "Evening of Dance" in Hamburg; such good dancers, technique and vitality, I appreciate the choreographies!!! I'm also thankful for the dance training you gave in the summer Days, i really become precious Treasures from you, such like Inspiration and the will to go further...from the basic level on that I have. I wish you a wonderfull  life, full of grace, love, beauty, joy, health! You are a very beautiful woman, dancer and teacher! Thank you, bise, Véronique

Hallo Gina, nochmals ein ganz großes Lob: die Sommertanztage waren super!!!! Meine gewählten Kurse: Placement, kl. Ballett, Point Work, Technical Work waren alle, jeder auf seine Weise sehr gut und ich konnte sehr profitieren und viel Wertvolles für mich mitnehmen, ich habe insgesamt sehr profitiert. In meinen "tänzerischen" Kursen bei Jonathan habe ich viel dazugelernt, Jonathan ist individuell auf den einzelnen eingegangen, hat jederzeit Fragen beantwortet, Einzelheiten erläutert (insbes. Technik) und auch neue Begriffe erklärt. Wie Du siehst, bin ich wieder sehr zufrieden, und würde mich freuen, wenn die Trainer auch bei den nächsten Workshops wieder engagiert werden könnten. Viele Grüße und danke für die tolle Organisation, Mirja Katrin

Hallo Gina, Tausend Dank! Ich denke immer mit viel Freude und besten Erinnerungen an die tolle Zeit der Tanztage zurück. Ich finde es super, dass Du Karen und Jonathan für 2012 wieder engagiert hast!!!! Jeder hat seine Kurse wirklich bestens umgesetzt. Wie Du weißt, bin ich ja auch ein Christina Fan, aber wie ich ja hörte, ist sie ja auch familiär sehr eingebunden und Griechenland ist ja auch nicht ebenso "um die Ecke". Also mit dem Double Karen & Jonathan für meine Spezialgebiete Placement, klassisches Ballett etc. bin ich vollstens zufrieden. Übrigens konnte ich von den anderen Tanzkolleginnen erfahren, dass auch sie sehr von den Kursen profitieren konnten. Liebe Grüße, ich freue mich schon auf die nächsten Workshops bei Dir Mirja Katrin

Meine Assistentin Nadine: Nochmal vieeeelen Dank für die wunderschönen Tanztage, ich hab die Zeit mit dir und all den anderen unglaublich doll genossen^^ und jap, im Januar bin ich auf jeden Fall dabei, ich kann’s schon kaum erwarten. Erhol dich noch gut und genieß deine freie Zeit. Knutschiiii Nadine

Michal and Nastja, I just wanted to thank you again for giving me such a wonderful dance experience those 5 days in Hamburg! I really enjoyed it and learned a lot! (even though I sometimes couldn't keep up with you ;) ) I love your style and your way of teaching! You both are two amazing dancers! It was an honour having you as teachers! Keep up the good work I'd say and hopefully we'll see each other again some time! lots of love, Eva from Belgien xxx

Hallo Gina, herzlichen Dank noch einmal für die sehr schönen , anstrengenden und lehrreichen Sommertanztage. Es hat mir sehr viel gebracht und wenn es sich einrichten läßt , dann bin ich wieder gerne beim nächsten mal dabei. Vielen Dank und noch einen schönen Sommer herzliche Grüße Steffi

Jonathan Rant ist klasse gewesen! Die Kurse haben mir persönlich sehr viel gebracht, nicht nur Freude, sie haben mir in jeder Hinsicht weitergeholfen! Ich bin schon gespannt auf nächsten Sommer! Ich möchte unbedingt wieder komme! (Ich wollte auch gar nicht gehen!). Angelique

Feedbacks einer JMD-Wettkampfs-Gruppe von 11 Leuten (GFG Steilshoop):

Allgemeines: Sehr toll!!! Die Workshops waren Klasse, super Organisation, tolles Material und nette Dozenten. Auch das kleine Buffet am Eingang, es hatte alles eine sehr gemeinschaftliche und gemütliche Atmosphäre. Auch fanden die „Neuen“ die Videos für die Kurswahl beim nächsten Mal sehr hilfreich (von den, die da waren, kommen denke ich mal alle gern wieder). Einzige Bemängelung: das nicht erlaubte Öffnen der Fenster. Warum es nicht erlaubt war, war verständlich. Aber durch den steigenden Sauerstoffmangel wurde es in manchen Kursen sehr anstrengend.

Wünsche und Ideen für die kommenden Tanztage: immer gern Neues für unseren 'Schwierigkeitenkatalog' zu haben. Sprich, neue moderne Drehkombis, Sprungkombis und unbedingt neue Hebefiguren und Partnerings. Immer gern was Ausgefallenes. :-) (M&N waren in dieser Hinsicht einfach nicht zu toppen!)

Nun zu den einzelnen Kursen:

Zu Karen alle Kurse: super! (von allen) Hat echt viel gebracht. Toll, dass sie auch bei so vielen Leuten rumgegangen ist und Einzelne verbessert hat.

Zu Jonathan's Ballett (von Esther): Fand ich auch sehr gut. Auch er ist rumgegangen und hat gute Tipps gegeben. Was ich nicht so gut fand war, dass der Kurs so voll war. Bei Übungen in der Mitte hatte man einfach keinen Platz... Als dann in Gruppen eingeteilt wurde, musste man immer sehr lange warten.

Zu Lyrical bei Pati (von Melli): War für mich eine Art Herzensangelegenheit. Ihre Mischung aus humorvollen und gleichzeitig emotionalen Choreos hat absolut meinen Geschmack getroffen. Die Musikauswahl war auch hier super und für den Kurs total passend. Pati selbst war durch ihre frische, verrückte und lockere Art super mitreißend und inspirierend. Sie hat uns selbst entscheiden lassen, ob wir eher Lust auf Choreo haben oder lieber ein ausgiebiges Warm-Up machen wollen, ob der Fokus der Choreo eher technisch oder tänzerisch sein soll und hat sich so optimal an die Bedürfnisse der Gruppe angepasst. Außergewöhnlich ist ihre Begabung, ihre Bewegungen so detailliert zu erklären, dass man sie sehr gut umsetzen kann und dabei immer noch Raum für Selbstinterpretation bleibt. Hat insgesamt super viel Spaß gemacht und (zumindest meine) tänzerische Leidenschaft auch über die Stunde hinaus ausgefüllt:) Macht definitiv Lust auf mehr! :) 

Zu M&N: Fanden alle ohne Ausnahme total super! Sehr passend anspruchsvoll, d.h. optimales Level. Die beiden waren sehr sympathisch und haben gut erklärt bzw. Bewegungen hinreichend gezeigt, so dass man auch beim Einstieg in die Choreo am 2. Tag noch ganz gut mitkam. Der kreative, unkonventionelle und eigene Stil der beiden hat allen sehr gut gefallen und auch die Musikauswahl hätte kaum besser sein können! War insgesamt super inspirierend und fördernd. Sie haben ordentlich Input gegeben, dazu auch noch einige technische Tricks und Ursprünge weitergegeben und auf ihre eigene (angenehm bodenständige) Art begeistert und motiviert.

Nach den Hamburger Jugendtanztagen 2011

Ferienpass-Angebot für Anfänger von 10-17 Jahren bei Tony & Gabriela:

Ich bin von beiden gleichermaßen begeistert. Bei Tony sind wir zwar schneller mit den Choreos voran gekommen, aber bei Gabriela haben wir dafür noch ein paar Schritte und Moves aus verschiedenen Tanzarten mitgenommen. Sie haben außerdem darauf geachtet, dass jeder mitkommt, so dass keiner zurück hing und haben uns alles so vermittelt, dass es auch leicht umzusetzen war. Anonym

Es hat bei beiden sehr viel Spaß gemacht. Sie waren beide total nett und die anderen Mädchen (& Jungs) waren auch ausgesprochen sympatisch. Es waren 5 wundervolle Tage und ich bin das nächste Mal auf jeden Fall wieder dabei, wenn es sich irgendwie einrichten lässt. (: LG Mahnaz

Anja Bedon: Wir wollten uns nochmal ganz herzlich bedanken für die Organisation der Young Talents! Laura hat es super gefallen und sie war richtig traurig, dass es vorbei war.

Feedbacks von langjährigen Teilnehmern

Im September 2011 zu lesen auf Qype:

Bereits seit einigen Jahren fahre ich fast 600 km zu den Tanztagen von “Gina Workshops” nach Hamburg – und das immer wieder sehr gerne! Tolle Workshops mit vielen internationalen Spitzendozenten, die es immer wieder verstehen neben viel tänzerischem know how auch den Spaß und die Lust am Tanzen zu vermitteln. Gina Workshops ist für mich ein Pool von kreativen innovativen Dozenten und vielen guten Kursteillnehmern. Hier tanzen Tanzprofis aus Show und Musical neben Tanzpädagogen und ambitionierten Semi- Proffesionellen Tänzern aus ganz Deutschland. Das gemeinsames Schwitzen, aber auch das Chillen zwischen den Kursen ist aufgrund der liebevollen und persönlichen Art und Weise der Organisation immer wieder ein tolles Erlebnis! Für mich 600 km die sich immer wieder lohnen!
Kurz gefasst : Tolles Kursangebot, sehr kompetente und kreative Dozenten und eine persönliche Betreuung, die ich so von keinem anderen Workshop kenne ! Prädikat : Besonders empfehlenswert ! Dirk Eis aus Trier

Durch die Bank weg, tolle Workshops, tolle Choreographen und jede Menge verrückte Tanzwütige…. sehr hohes Niveau und für jeden Geschmack etwas dabei, von Hip Hop, Jazz, Modern bis zu Burlesque werdet ihr hier alles finden.
Dazu kommt noch eine sehr angenehme Atmosphäre unter den Tänzern und auch Gina gibt sich immer die größte Mühe, damit wirklich jeder glücklich ist. Das klappt auch meistens;) Ich kann Euch nur viel Spaß wünschen und freue mich selbst natürlich auch schon aufs nächste Mal ;) Claudia D. aus Lüneburg

Hamburger Tanztage: Immer wieder ein Wahnsinns-Workshop und die 5 Stunden Fahrt absolut wert!
Die geilsten Dozenten aus der Welt kommen mit den interessantesten Tanzbegeisterten Deutschlands zusammen und es ist immer wieder einzigartig! Man lernt nicht nur auf hohem Niveau tanzen und schwitzen, sondern lernt auch jedes Mal Tänzer von überall her kennen, die man immer wieder bei Gina Workshops trifft, wie eine große Familie ;) An Kursen wird alles angeboten, was man sich vorstellen kann: von Hip Hop, über Funky Jazz und Lyrical Jazz bis zu Ballett und Placement und vieles andere. Und das alles (meistens zumindest) in der Wahnsinns-Stadt Hamburg. Ich halte mir die Termine auf jeden Fall schon immer ein Jahr im voraus frei und kann nur jedem empfehlen, das auch zu tun!! Caro, eine begeisterte und regelmäßig wiederkehrende Teilnehmerin aus Köln

Tanja aus München, dipl. Tänzerin vom Iwanson Dance Center und Neuhamburgerin nach ihrem 1. Workshop, den 1. HH Frühlingstanztagen im Mai 2009:

1. Zu Qualität und Niveau der Workshops

Hochwertige Dozenten, die ein hohes Niveau vorlegen. Schade, dass momentan nicht so viele Profis dabei sind. Für fortgeschrittene ambitionierte Tänzer muss es ein toller Einblick in professionelles Arbeiten sein. Für Profis: endlich wieder mal viel Input in kurzer Zeit, das Potential des Körpers kann genutzt und die Freude am Tanzen gelebt werden.

2. Zu Gina und ihrer Organisation

Gina ist eine sprühende Frau, die voller Engagement, Freude und viel positiver Energie ihre Workshops veranstaltet und in erster Linie etwas geben möchte, sich für Tänzer und das tänzerische Niveau einsetzen möchte.

Während der Workshops ist sie vor Ort und man kann sie jeder Zeit ansprechen. Die Workshops finden in guten Räumen statt und sind gut durchorganisiert, so dass sich die Teilnehmer in angenehmer Atmosphäre ganz auf das Tanzen konzentrieren können. Gina trägt auch dazu bei, dass man sich wohl, willkommen und gut aufgehoben fühlt.

3. Unterschiede zu anderen Angeboten/Workshopveranstaltern

-       Große Auswahl und Vielseitigkeit an Dozenten, die teilweise große Namen haben und internationaler Herkunft sind

-       Nähe zu den Dozenten (keine Anonymität und Distanz, wie ich es woanders erlebt habe)

-       Verhältnismäßig kleine Gruppen!! Keine Massenveranstaltung!

-       Persönliche Betreuung

-       Stunden individuell zusammenstellbar

-       Zusammen Spaß haben, kein Konkurrenzverhalten

-       Die Dozenten arbeiten wirklich an der Weiterentwicklung der Teilnehmer, geben nicht nur Material vor, sondern arbeiten an den wesentlich anspruchsvolleren Punkten wie Persönlichkeit, Ausdruck und Authentizität

Im Herbst 2010:

  •  

    Ich liebe es zu deinen Workshops zu kommen. Alles ist immer super organisiert, du hast klasse Leute, immer hochmotiviert und man lernt so viel!!! Danke auch für deine fürsorgliche Art, dass Du für alle immer ein offenes Ohr hast und allen entgegen kommst, um ihnen die Workshops zu ermöglichen. Ich habe immer eine tolle Zeit bei deinen Workshops und freue mich schon auf die nächsten. Manuela, Tanzpädagogin aus Paderborn

  • Vielen Dank für deine wundervolle Arbeit und das Aufspüren von tollen Dozenten. Ich habe, wie immer, viel bekommen und bin dankbar, dabei gewesen zu sein. Herzlichst Annette aus HH - bis zum nächsten Mal:-)
  • Bei dir ist es immer am Schönsten! Ein Grund, nach Hamburg zu ziehen. Vielen Dank! Kathrin aus Staufen

Janina aus Eckernförde schrieb mir im September 2009:

Seit meinem Abschluß zur Diplom-Tanzpädagogin im Jahre 2003 besuche ich regelmäßig die Workshop-Angebote von Gina Workshops.

Es werden ständig abwechslungsreiche, vielfältige und zeitgemäße Kurse angeboten.

Die Dozenten sind qualifiziert und arbeiten sehr professionell.

So habe ich schon oft an pädagogischen Weiterbildungen im Bereich Hip Hop oder Moderner Kindertanz teilgenommen. Aber auch das reine Tanzvergnügen habe ich in Kursen wie Moderner Tanz/Contemporary und HipHop Styles genossen.

Da es bei den Workshops viele Gleichgesinnte gibt, dient der Kurs nebenbei auch zum Austausch und zur Inspiration. 

Besonders gefällt mir das freundliche, offene, interessierte und hilfsbereite Wesen von Gina.

Die Treffen sind immer sehr familär und persönlichen Charakters.

Über die Workshopangebote hinaus bietet sie auch Unterstützung und Ratschläge bezüglich beruflicher, geschäftlicher oder privater Fragen an.

Ich gehe gerne zu Gina Workshops und freue mich, dort tanzen und lernen zu können.

Jannis, Ex-Tänzer und Tanzpädagoge aus Berlin schrieb mir im Sommer 2006:

„Nun zur Begründung, weshalb ich seit vielen Jahren immer wieder so gerne zu Deinen Workshops komme:

  1. Bei den GINA WORKSHOPS unterrichten ausschließlich ohne Ausnahme professionelle und hervorragende Dozenten.

  2. Ich persönlich finde es toll, mich unter gleich gesinnten Lehrern weiterzubilden und nicht mehr zu Workshops gehen zu müssen, bei denen ich mich neben kichernde Teenies stellen muss.

  3. Die GINA WORKSHOPS leben von der sehr angenehmen, persönlichen und liebevollen Atmosphäre, die von unserer sehr geschätzten Regina und ihren Dozenten geschaffen wird.

  4. Die mit guter und professioneller Hand ausgesuchten Dozenten.

  5. Gina hat stets gute Ideen für Weiterbildungen, die dem interessierten Lehrer eine Fülle von abwechslungsreichen, interessanten und für's Unterrichten sehr nützlichen Workshops bieten, so z.B. habe ich diese von 2001 bis 2006 selbst mitgemacht:

    - die erste WORLD OF HIPHOP 09/2001 - 03/2002
    - die Musical Dance - FOSSE Style - Weiterbildung im Herbst 2004
    - die NEW WORLD OF HIPHOP im Herbst 2005
    - die WORLD OF CHOROEGRAPHIE im Frühjahr 2006
    - die Specials BODIES DON'T LIE und DANCE UNLIMITED
    - Ballett und Floor Barre im Herbst 2005
    - die 1. Hamburger Sommertanzwoche 2006

Wann immer ich das Gefühl habe, neue Ideen für meinen Unterricht zu brauchen, denke ich zuerst an die Gina Workshops und kann sie nur jedem Tanzpädagogen wärmstens empfehlen.“ (Zitat I. M. Juni 2006)

Shanna Oswald aus Heidelberg

Ich war im August 2007 und 2008 bei den Hamburger Sommertanztagen:) Wie geht es Dir? Ich denke noch so oft an die tolle Zeit, die ich mit Dir und den anderen im Sommer hatte! Ich habe noch nie in so kurzer Zeit so unglaublich viel gelernt.

Diana Wolf, Tanzpädagogin aus Wismar:

Zu Gabi Würf's Iwanson Kindertanz-Seminaren und -Weiterbildungen World of Kids, die ich seit 2002 alle ohne Ausnahme besuchte:
Ich finde den Aufbau und die Gestaltung sowie den Stil sehr interessant. Man kann klar und deutlich einen roten Faden erkennen und Monate daran arbeiten. Mir fällt es dadurch leichter das Niveau zu steigern oder für Anfänger umzugestalten, meine Kreativität wird angeregt und die Kids lieben diese Art, das Tanzen zu erlernen.

Über die Tanzworkshops:
Mir macht es total Spaß es total, meine Leidenschaft mal als Schüler mit anderen zu teilen, mal nicht Lehrer sein zu müssen, einfach mal raus aus dem Alltag, verschiedene Stile zu erlernen und gucken, wie sich alles so entwickelt. Bei einigen Toplehrern wie z.B. YEYA und JULIE  bin ich danach so motiviert, dass mir Ideen nur so aus dem Ärmel fallen, irgendwann ist auch dieses vorbei und deshalb komm ich immer gerne wieder.

Zu Gina:
Sie ist stets nett und freundlich, hat immer ein offenes Ohr und die Organisation klappt super. Gina, mach einfach weiter so!

Anna aus Fulda im April 2009 kommt schon seit 2002 zu vielen verschiedenen Fortbildungen zu mir:

Hallo meine liebe Gina! Danke für Deine Workshops, Dozenten, Deinen Mut, immer etwas Neues/Anderes anzubieten, für die Gespräche zwischendurch, deine Gastfreundschaft und und und.....!Ohne Dich wüßte ich nicht, was ich so manchmal machen würde... Danke und bitte bitte weiter so!

WINTERTANZTAGE

  • Die Wintertanztage haben mir sehr, sehr viel Spaß gemacht und ich habe viele Dinge lernen können. Ich komme bestimmt wieder. Lisa S.
  • Die Wintertanztage waren super! Hoffentlich gibt es noch viel, viel mehr von Euch - vor allem Ballett. Danke Euch allen Alles Liebe Denise S.
  • Es war ein tolles Wochenende bei Dir, und ich komme ganz sicher wieder. Auf ein baldiges Wiedersehen und liebe Grüße aus Köln von Sylvie
  • Hallo Gina! Ich hoffe auch bei den Sommertanztagen wieder dabei sein zu können! Vielen Dank für deine tolle Organisation! Ganz liebe Grüße Friederike

  • Hallo Gina, nochmals vielen Dank für die tolle Erfahrung bei den Hamburger Wintertanztagen 2011. Klasse Workshops. Der unglaublich beeindruckende und gefühlvolle Tanzstil von Michal und Nastja und die Professionalität von Makiko. Einfach toll! Liebe Grüße von Linda aus Koblenz

5. Hamburger Sommertanztage 2010

An dieser Stelle noch ein dickes Danke schön für die tollen Sommertanztage, die ich mit meiner Bronchitis zwar nicht so richtig mitbekommen habe (ich war wohl in Dauertrance), die aber beglückend nachgewirkt haben. Vermutlich ist es Christina`s Floor Barre zu verdanken, dass sich meine Hüftgelenke wie gut geschmierte, kugelige Gelenke angefühlt haben. Wow! Viele liebe Grüße Caro

Mir hat der Workshop sehr sehr gut gefallen. Ich fand die Kurse nicht zu schwierig aber trotzdem anspruchsvoll und anstrengend und so soll es ja sein. Auch das Klima hat mir gefallen, alle haben sich miteinander verstanden und den freundschaftlichen Umgang mit den Dozenten empfand ich als sehr angenehm. Danke und viele Grüße von Annie aus Chemnitz

Liebe Gina, hier kommt mein Feedback für die Sommertanztage, die ich zum wiederholten Male besucht habe:

Meine Kurse waren Placement, Ballett & Pointe Work bei Christina Beskou:

- alles in allem wieder super gelungene Tanztage!!! Ein ganz dickes Lob!!!!

- tolle Trainerin, die mit sehr viel Herz, Enthusiasmus und Leidenschaft unterrichtet hat

- es wurde sehr auf kleinste Details geachtet, sehr positiv

- Korrekturen erfolgten auf eine nette Weise

- Christina hat sich mit uns gefreut, wenn man Fortschritte gesehen und gespürt hat

- es wurde gut und verständlich erklärt

Wie Du siehst, ich bin immer noch sehr begeistert und habe ab Do das Tanzen sehr vermisst und trainiere jetzt tgl. Placement und spezielle Übungen, die Christina uns zeigte, bei mir zu Hause.

Es war für mich wieder ein ganz toller "Tanzurlaub" und ich freue mich schon wieder auf den nächsten Workshop!

Viele Grüße Mirja Katrin, begeisterte Hobbytänzerin

Lothar Kleist (Ehemann von Gina)

Ich könnte jetzt natürlich auch einfach nach nebenan gehen und Dir persönlich sagen, dass ich allen Respekt davor habe, wie Du auch diese Sommertanztage 2010 trotz aller Widrigkeiten wieder zu einem Erfolg geführt hast. Aber wir leben in einem Zeitalter der Öffentlichkeit und ich glaube, dass es in diesem Ausnahmefall auch OKAY ist, meine Gedanken mit all den anderen zu teilen: Ich danke Dir dafür, dass ich wieder einmal Teil dessen sein durfte, was eigentlich Deine ureigene Welt ist - Tanz - zu der ich ohne Dich niemals einen Zugang gefunden hätte. Tanz ist Lebensfreude, Leid, Schmerz, Ästhetik, Hochleistungssport, Selbstdarstellung, Selbstfindung, Therapie und irgendwie alles und dass auch noch ohne Worte ???!!! Das alles verdichtet sich dann mittlerweile 2x im Jahr auf Deinen Tanztagen. Da begegnen uns wunderbare Menschen - ungewöhnliche Dozenten, die z. T. mittlerweile so jung sind, dass sie unsere Kinder sein könnten, und diese wunderbaren Menschen zaubern aus den Teilnehmern Dinge hervor, die kaum zu glauben sind. Ich glaube, dass Deine Tanztage für manche so etwas wie Initialzündungen sind, die wahrscheinlich weit über das Tanzen hinausgehen. Ich danke Dir für diese Erfahrung und hoffe, dass wir noch viele Tanztage wie diese in 2010 miteinander gestalten.

Ein großes Lob an Karen, Christina, Pati und Milton, die jede/r auf ihre/seine Weise diesen, Deinen Spirit - Deine Message an die Tanzwelt - so fantastisch umgesetzt haben.   Lo --- ve Dein Mann

4. Hamburger Sommertanztage 2009

Michael Pohle hat uns an 2 Tagen besucht, Fotos und Videos gemacht und danach auf tanzmichel.de diesen Artikel geschrieben:

3. Hamburger Sommertanztage 2008

Diese einzelnen Feedbacks wurden während der Sommertanztage in unseren Briefkasten geworfen und sind teilweise anonym abgegeben worden:

  • Musicology mit Julie ist sehr interessant: Ihr intuitiver Ansatz, ihre Erfahrung und Wissen kommen gut durch. Ich freue mich auf mehr!
  • Die 5 Tage waren wirklich super! Schade, dasss es schon vorbei ist! Die Schule hier ist wirklich schön & die Kurse waren alle supertoll!! Am besten war die Julie, ihre Kurse sind einfach der HAMMER! Aber alle anderen waren auch toll! Daniela aus Bremen
  • Im Allgemeinen fand ich es super. Am Besten war Karen, weil sie die Stunden mit Liebe und guter Laune gemacht hat! Meine Wünsche: Die Kurse sollten 2-3 Wochen laufen und es sollte Ballett für Anfänger und Profis geben. Darja
  • Ein sehr schöner Workshop! Besonders gefallen hat mir der Unterricht bei Ingve, die lockere und sehr kompetente Art haben mich wirklich weiter gebracht! Für das nächste Mal wünsche ich mir eine volle Stunde Pointe Work mit Ingve! Danke, Lara

Anmerkung Gina: Statt 30 Minuten biete ich nun eine Dreiviertelstunde an! Immerhin 15 Minuten mehr!

  • Wie letztes Jahr - einfach erfüllend! Besonders Ingve - ein genialer Lehrer!!!
  • Gut organisierter und durchgeführter Workshop mit sehr guten Dozenten! Weiter so....
  • Super Ambiente! Tolle Säle, nette Dozenten & super nette Leute hier:-) merci, merci, merci...
  • Aloha Gina, es war wirklich schön und Anja ist super!! House war etwas ganz neues und hat viel Spaß gemacht - jederzeit immer wieder. Die Räume der klützschule sind einfach der hammer - so freundlich gestaltet. Werde auf jeden fall bald wieder kommen - versprochen. danke auch nochmal von Werner, dass er zuschauen durfte! Grüße auch an Lothar - bis bald Steffi & Werner
  • Hallo liebe Gina, wieder zuhause denke ich mit Wehmut an meine Zeit in Hamburg zurück. Ich werde Dich/Euch auf jeden Fall weiter empfehlen und - sofern genug Zeit und Geld vorhanden ist, auch wieder selbst zu Euch kommen. Beide Lehrer, die ich in diesen 5 Tagen hatte, sowohl Karen als auch Julie haben es verstanden, die Leute zu motivieren und aus ihnen die "Reserven" herauszukitzeln. Der Musicology-Kurs hat mir wahrscheinlich mehr gebracht, als alles andere. Wenn es irgendwie klappt, würde ich gerne bei einer evtl. Fortsetzung dabei sein. So, das war's! Dir und deiner Familie nochmals herzlichen Dank für die schöne zeit und eure Gastfreundschaft. Liebe Grüße Petra
  • Es war echt mega geil! Ganz genial, dass ich, obwohl ich Tänze nicht so schnell aufnehmen kann, trotzdem ordentlich was gelernt habe! Julie ist super, bringt einen echt zum Heulen...also damit meine ich, dass sie einem zeigt, wie man tanzen soll und dass es weniger wichtig ist, was man tanzt! Also "avec des sentiments" (übersetzt von Gina: mit Gefühlen)! Schade, dass es schon zu Ende ist! Ich bin auf alle Fälle wieder dabei----schon im Herbst! Sandra
  • super Organisation - Ingve's Kurse waren toll, vor allem placement war ein guter Start in den langen Kurstag - top location - das vielseitige Kursangebot gab die Möglichkeit, die Neugier für andere Tanzrichtungen zu erwecken - 5 Tage waren zu kurz! Vielen Dank für alles, Gina!
  • Ich habe Stretch/Floor Work und Modern/Contemporary bei Karen mitgemacht. Ich liebe auch den technischen Teil ihrer Arbeit. Alles wird sauber und klar durchgearbeitet, gezeigt und korrigiert. Sie führt von Anfang bis Ende durch die Stunde und die Kombis bringen Spaß! Super!!!!
  • Liebe Regina, Lieber Lothar! I'm sorry, but I'm going to be lazy and write in English - however I know you are both fluent and this way it'll be easier for me to express myself in my mother tongue. I wanted to say what a fantastic time I had last week. I meant to write earlier but needed a few days to *come-down* after the event; body and mind. I hope it was the success for your that it was for me. Through Ingve's careful instruction I felt motivated and positive about myself again, and through your caring approach very much at home. For both, I am very grateful as through the years the mind tends to play games which can have a negative effect on self confidence. Now I'm looking forwrd to getting back to work again and getting to grips with the kiddies!On a last note - I sneaked a peak at Ingve's photo gift, and wanted to ask Lothar if it were at all possible to get a copy of for you to send it to me. Does this go against the rules? If I were to put it on my Facebook account I would chop any faces out, and also make a BIG WERBUNG!!! for the site/ your school! It would really be a nice memory of all the sweat / muscle pain and absolute joy I experienced with you these Sommer tanz tagen :-) Best wishes and continued success Lucy from England

Feedbacks zu Kirsten Eilmes' Unterrichtsprogrammen

Hallo Gina, ich möchte mich nochmal herzlich für die schönen Stunden am Wochenende bei Dir und Kirsten bedanken. Du machst das wirklich klasse! Kirsten und ihr Unterricht haben mir sehr gut gefallen, besonders die Funky Jazz Einheit am Sonntag. Im Hip Hop würde ich mir auch mal ein etwas fortgeschritteneres Level wünschen, aber das ist ja auch immer eine persönliche Frage und hängt mit den Gruppen zusammen, die man grad so mit neuen Sachen zu versorgen hat. Stundenaufbau, Script, Material, alles klasse und nicht zuletzt ist Kirsten einfach sehr sympathisch und authentisch. Liebe Grüße Janet aus Höxter

Es ist immer wieder ein Hochgenuss bei Kirsten - vielen Dank Silke (die immer zu allen 4 Kursen von Kirsten kommt)

Kirsten's Workshops waren wieder super! Vielen Dank für ein Wochenende mit viel "Input"! Bis zum nächsten Mal Kerstin aus PLZ 3

FEEDBACKS ZU ELKE GULDEN & KREATIVER KINDERTANZ

Nach Besuch der Seminare im Januar 2010

Hallo Regina, herzlichen Dank hierfür. Es hat sich wirklich gelohnt und sehr viel Input und Anregungen gegeben. Freu mich, vielleicht mal wieder einen Workshop bei dir zu besuchen. Beste Grüße aus München, Christina

Hallo an alle, die mit Elke im Team sind! Es war SPITZE:-)

Ich habe nicht erwartet, in "nur" 5 Stunden ein komplettes Programm für ein halbes Jahr zu bekommen. Vielen Dank! Mit diesem Grundgerüst kann ich sehr gut etwas anfangen, ergänzen und aufbauen. Ich freue mich auf den nächsten Kurs. Schön ist auch die Art und Weise, wie Elke die Einheiten erklärt - spritzig, ansteckend, fröhlich und ansteckend positiv. Danke Susanne

Feedbacks im November 2008 nach High School Musical & Tarzan und Phillipe Blair

Rose:

„Die High School Musical & Tarzan Workshops waren klasse! Phillipe ist ein super qualifizierter Trainer, der auf uns Schüler eingegangen ist und nicht nur sein Programm stumpf durchgezogen hat, das schätze ich sehr. Dem 10 jährigen Äneas hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht, seine Mutter erzählte mir am nächsten Tag, dass er zwar abends erledigt aufs Sofa plumpste, dass er aber gleich am Sonntag zu seinem Kumpel zum Üben gegangen ist.

Kirsten:

„Vielen Dank noch mal für den tollen Tarzan-Workshop! Phillipe hat 2 tolle und vor allem schnell erlernbareChoreographien geboten. Es war zwar sehr anstrengend aber auch sehr anregend für die eigene Kreativität.Ich bin sicher, dass ich so einiges aus diesem Workshop in meinen eigenen Kursen verwerten werde. Auch Lena war total begeistert und ist auch relativ gut mitgekommen."

A. Fölsch

„Ich fand den Tarzan-Workshop gut. Ich bin Tanzpädagogin, habe einige Zeit unterrichtet, jetzt lange nichtmehr. Für mich war es ein wieder Auffrischen, Tanzluft schnuppern und interessante Tanzschritte, Kombinationen zu lernen. Es war ein netter, schöner Workshop und Phillipe war süß in seiner Art. Vielen Dank für deine Organisation."

Ramona

„Sehr viel Input : klasse !! Der Kopf war allerdings voll. Ich glaube nicht, dass ich am nächsten Tag alles hätte wiedergeben können - aber zum Glück gab es die Videoaufzeichnung so dass ich wirklich etwasdavon hatte und noch habe. Philippe: sehr sympathisch!"

Olga

„Der Workshop mit Phillipe war sehr, sehr, sehr gut. Seine Art zu erklären und seine Choreografienimponieren mir sehr. Komme auf jeden Fall wieder. Können wir noch etwas aus Tarzan - Musicalmachen?&qu

Janina aus Hannover:

„Der High School Musical 3 Workshop war super, die Choreos sind nicht zu schwer für die Kids, ichteste sie gerade an 8-11 J. und die sind begeistert. Natürlich fliegen da ein paar Arme und Bein wilddurch die Gegend- macht aber allen Spaß. Beim nächsten Mal bin ich auf jeden Fall wieder dabei."